Skip to main content

Ratgeber über Pools, Filteranlagen und zur Poolpflege

Sandfilteranlage – welche Leistung sollte diese bei meinem Pool haben?

Eine interessante Frage bei Kauf einer Sandfilteranlage stellt die nach der Leistung dar. Da eine solche Filteranlage das Wasser ansaugen, Filtern und wieder in den Pool rückführen soll, ist ein fixer Bestandteil eine Pumpe. Diese weist eine bestimmte Leistung auf, die von Modell zu Modell unterschiedlich ist. Für Sie wesentlich ist, welche Umwälzleistung diese Pumpe haben soll. In diesem Artikel erfahren Sie alles darüber.

Wie hoch ist die ungefähre Wassermenge Ihres Pools?

Um zu ermitteln, welche Umwälzleistung Sie brauchen, ist es zuerst erforderlich, dass Sie wissen, welche Wassermenge Ihr Pool hat.

Bei eckigen Pools ermittelt sich das ganz einfach über die Formel LÄNGE x BREITE x HÖHE. Beispielsweise hat also ein Pool mit einer Länge von 5,50 m, einer Breite von 3,20 m und einer Höhe von 1,25 m ein Volumen von 22 m³ Fassungsvermögen aufzuweisen:

5,50 m x 3,20 m x 1,25 m = 22 m³

Bei runden Pools ist die Berechnung etwas aufwändiger aber grundsätzlich ebenfalls zu bewerkstelligen: Nehmen Sie den Radius Ihres Pools (=halber Durchmesser) zum Quadrat und multiplizieren Sie das Ergebnis mit der Zahl PI (3,14) sowie mit der Höhe des Pools. Ein Pool mit einem Durchmesser von 4,50 m und einer Höhe von 1,20 m hat also rund 19 m³ Fassungsvermögen:

((4,50 m / 2)² x 3,14) x 1,20 m = 19 m³

Nun ist es möglich, dass Sie aus der errechneten Wassermenge die erforderliche Filterleistung ableiten. Hier erfahren Sie übrigens mehr darüber, wie oft Sie das Poolwasser filtern sollten.

Wie hoch ist die erforderliche Leistung Ihrer Sandfilteranlage?

Experten raten dazu, dass einmal in vier Stunden die gesamte Wassermenge Ihres Pools umgewälzt werden soll. Bei Sandfilteranlagen wird die Umwälzleistung in Litern pro Stunde angegeben. Laut unten stehender Tabelle (die ich nach Recherche im Internet erstellt habe) können Sie dadurch herausfinden, welche Sandfilteranlage mit welcher Leistung Sie benötigen. Nehmen Sie einfach den höheren Wert, wenn Sie mit Ihrem Fassungsvermögen zwischen zwei Werten liegen:

Fassungsvermögen in m³Fassungsvermögen in Liternerforderliche Pumpleistung in Litern pro Stunde
44.0001.000 L/h
88.0002.000 L/h
1212.0003.000 L/h
1616.0004.000 L/h
2020.0005.000 L/h
2424.0006.000 L/h

Wenn Sie also beispielsweise einen Pool mit 17,5 m³ Fassungsvermögen haben, sollten Sie sich eine Sandfilteranlage mit einer Umwälzleistung von zumindest 5.000 Litern pro Stunde zulegen. Ich habe mir beispielsweise bei meinem 15 m³ Pool die Miganeo Sandfilteranlage* mit einer Leistung von 6.600 Litern pro Stunde zugelegt und bin nach wie vor sehr zufrieden mit diesem Modell.

Hier habe ich auch den aktuellen Amazon Bestseller bei den Sandfilteranlagen abgebildet, falls Sie auf der Suche nach einem geeigneten Modell sind:

8%Bestseller Nr. 1
Steinbach Filteranlage Active Balls+ – 040386 –...*
  • Die Filteranlage Active Balls+ überzeugt durch eine lange Lebensdauer des Filtermediums und eine hohe Schmutzaufnahmefähigkeit - für sauberes Wasser im Pool und eine einwandfreie Wasserqualität

Letzte Aktualisierung: 1.10.2022, Bilder von amazon.de


Ähnliche Beiträge