Soll man sich eine Poolabdeckung kaufen?

Poolabdeckung kaufen
Poolabdeckung kaufen

Hier gibt es Tipps, für den Fall, dass Sie sich eine Poolabdeckung kaufen möchten.

Wenn man sich einen Pool zum Aufstellen zulegt, steht man irgendwann einmal vor der Frage, ob man sich eine Poolabdeckung kaufen soll, oder nicht. Ich selbst habe mir eine zugelegt und sehe in dieser einige Vorteile. In diesem Artikel geht es also um Poolabdeckung, wo und wann Sie diese verwenden sollen und welche Modelle aus meiner Sicht in Ordnung sind. Hier gibt es weiteres Poolzubehör.

Wozu braucht man eine Poolabdeckung überhaupt?

Eine Poolabdeckung ist ein Schutz, der über den Pool gezogen wird. Man kann diese sowohl im Sommer als auch im Winter verwenden.

Die Vorteile an einer solchen Abdeckung sind in erster Linie, dass Schmutz, wie Laub, Fallobst, Insekten, Blüten, etc. nicht so leicht in den Pool gelangen können. Dadurch bleibt das Wasser sauberer, Sie müssen nicht so viel chloren und auch nicht jeden Tag mit dem Kescher reinigen.

Wenn Sie eine massive Poolabdeckung haben, stellt diese auch einen gewissen Schutz für Kinder dar. Diese kommt zwar bei Aufstellpools nicht vor, aber eventuell haben Sie ja einen im Boden eingelassenen Pool.

Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass ein Pool mit Abdeckung über Nacht nicht so stark abkühlt. Sie haben also einen kleinen Schutz nach oben hin.

Algen mögen zudem keine Dunkelheit. Durch das Abdecken mit der Poolplane können Sie daher die Vermehrung der Algen bremsen und die Bekämpfung vereinfachen.

Gibt es Nachteile von Schwimmbadabdeckungen?

Natürlich haben Vorteile auch irgendwo Nachteile:

Eine Poolabdeckung kostet Geld, das Sie zusätzlich aufwenden müssen. Schauen Sie sich daher nach Set-Angeboten für Pools* um, wenn Sie sich einen neuen zulegen möchten.

Außerdem bereitet so eine Abdeckung ein wenig Arbeit. Schließlich müssen Sie in den meisten Fällen zu zweit sein, um die Plan über den Aufstellpool zu ziehen und wieder zu entfernen. Die Gefahr, dass man bequem wird und mal nicht baden geht, weil das Heruntergeben der Plane Arbeit verursacht ist da durchaus gegeben.

Aber dabei muss man auch wieder bedenken, dass Sie sich durch diese Plane eine Menge Reinigungsarbeit ersparen.

Wiegt man Vor- und Nachteile gegeneinander auf, komme ich jedenfalls zu dem Schluss, dass sich der Kauf einer Poolabdeckung auszahlt.

Welche Arten von Poolabdeckungen gibt es?

Für Stahlrahmenbecken und aufblasbare Pools für den eigenen Garten gibt es im Prinzip zwei Möglichkeiten:

  • Eine normale Abdeckplane
  • Eine Solarabdeckplane
Poolabdeckung kaufen

Pool mit Abdeckplane bei Amazon ansehen*

Wenn Sie sich eine ganz normale Poolabdeckung kaufen, erhalten Sie ein Plane, die etwas größer als die Oberfläche des Pools ist. Diese legen Sie dann auf den Pool und ziehen sie seitlich über den Rand. Manche Poolsysteme haben diese gleich im Lieferumfang mit dabei, wie zum Beispiel dieses hier, das Sie auch im Bild rechts sehen: Intex Prisma Frame Pool*.

Die Solarplane kann zusätzlich zum Abdecken den Pool auch aufheizen. Ihre spezielle Beschichtung sorgt dafür, dass die warme Luft unterhalb der Folie länger hält. Eine Solarabdeckung darf nie im Winter zur Anwendung kommen, da sie ihre guten Eigenschaften frostbedingt verlieren kann.

Sicherheitsabdeckung für den Winter

Poolabdeckung kaufen

Abdeckplane bei Amazon ansehen*

Für den Winter gibt es auch spezielle Sicherheitsabdeckplanen, die an LKW-Planen erinnern. Solche Planen werden mit Hilfe eines Spannsystems über das Becken gespannt und bietet Kindern und Haustieren (Katzen, etc.) somit Schutz vor dem Ertrinken.

Hinweis: Lassen Sie Ihr Kind dennoch nie unbeaufsichtigt beim Pool. Zu groß ist einfach die Gefahr, dass doch etwas passiert.

Sehen Sie sich gängige Poolabdeckungen* auch bei Amazon an.

Poolabdeckung kaufen – empfehlenswerte Modelle

Ich habe mich auch bei Amazon umgesehen und dabei diese meiner Ansicht nach gute Poolabdeckung gefunden, die ich mir auch selbst zugelegt habe:

Intex Abdeckplane Deluxe für Frame-Pool

Abdeckplane bei Amazon ansehen*

Nachdem ich einen Stahlrahmenpool von Intex zu Hause habe, habe ich mir auch diese Poolabdeckplane gekauft. Sie hat einen Durchmesser von 488 cm und einen Überhang von rund 20 cm. Außerdem hat Sie kleine Löcher, damit sich oben kein Wasser ansammeln kann (Bild rechts).

Sie spannen die Plane einfach über Ihren Pool und achten darauf, dass der Überhang überall in etwa gleich ist. Die Plane besteht aus 0,18 mm starkem Vinyl und ist aus UV-resistentem PE-Material gefertigt.

Zum Aufspannen muss man zu zweit sein, abdecken kann man den Pool auch alleine. Sehen Sie sich diese Plane auch direkt bei Amazon an: Intex Deluxe Abdeckplane für Frame-Pool*.

Poolabdeckung günstig kaufen 

Wenn Sie eine Poolabdeckung günstig kaufen möchten, kann auch Amazon Ihre erste Anlaufstelle sein. Hier haben Sie die Auswahl unter verschiedenen Modellen, Durchmessern und Größen und können so für Ihren Pool die beste Option wählen.

Hier habe ich meiner Ansicht nach gute Poolabdeckplanen verlinkt, es sind auch einige Solarplanen mit dabei: Poolabdeckungen*.

Poolabdeckung kaufen – Fazit

Wenn Sie sich eine Poolabdeckung kaufen, haben Sie zwar etwas mehr Arbeit aber die positiven Argumente überwiegen meiner Ansicht nach deutlich. Sie haben einen Schutz, ihr Pool bleibt sauber und auch etwas wärmer als ohne Plane.

Wichtig ist, dass Sie sich dazu entscheiden, ein Modell zu nehmen, was für Ihren Pool passt und das noch einen Überhang von rund 20 cm gewährleistet. Kaufen Sie die Abdeckplane also nicht zu klein.

Hier eine Abdeckplane mit einem Durchmesser von 488 cm von Intex:

Intex Deluxe Abdeckplane für Frame-Pool, Überhang 20...*
  • 0,18 mm starkes Vinyl
  • UV-resistentes PE-Material
  • Entwässerungslöcher vorhanden!

Letzte Aktualisierung am 13.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hier auch eine weiterführender Artikel: Einen Pool Dosierschwimmer kaufen.