Wie Sie ein Loch im Pool kleben

Loch im Pool kleben
Loch im Pool kleben

Erfahren Sie hier, wie Sie eine Loch im Pool kleben.

Ab und zu werden auch Sie als regelmäßiger Nutzer eines Pools zum Aufstellen ein Loch in der Poolfolie, der Abdeckung und im Luftring (für aufblasbare Pools) vorfinden. Doch das ist kein Grund, gleich den ganzen Pool zu tauschen. In den meisten Fällen lässt sich das Reparieren. In diesem Artikel geht es also darum, wie Sie ein Loch im Pool kleben können.

Warum ein Loch in den Pool entstehen kann

Eine Hauptursache, weshalb überhaupt ein Loch im Pool entstehen kann, ist der unsachgemäße Untergrund. Wie Sie diesen herrichten, habe ich hier schon einmal erklärt: Wie den Pool Untergrund vorbereiten?

Wenn nämlich unter der Poolfolie spitze oder scharfkantige Steine liegen bleiben, können sich diese aufgrund des Gewichts des vollen Pools und der Nutzung durchdrücken und so ein Loch im Poolboden entstehen lassen.

Auch die Verletzung der Folie an der Poolwand ist eine häufige Ursache. Aber nicht so sehr, wegen der Benutzung des Pools, sondern weil versehentlich von außen eine Beschädigung entsteht.

Auch beim aufblasbaren Ring kommt es oft zu einem Loch, sei es durch Katzen, die zu neugierig waren oder durch Insekten. Es ist gefährlich den Ring ganz aufzublasen. Durch die Sonneneinstrahlung und Hitze dehnt sich die Luft nämlich massiv aus und kann so auch ein Loch in die Plastikhau reißen.

Das Loch im Pool kleben

Es gibt hier zwei verschiedene Anforderungen:

Ist das Loch entstanden, in einem Bereich, der vom Wasser überdeckt ist, müssen Sie das Loch unter Wasser kleben und flicken. Dazu gibt es spezielle Kleber und Folien, wie zum Beispiel dieses hier von Steinbach*. Mit diesem Folienreparatur Set können kleinere Löcher schnell und einfach geklebt werden. Das speziell für Unterwasseranwendungen entwickelte Set verfügt über eine 260 cm² große Vinyl Folie und einen 30 g Kleber.

Ist das Loch oberhalb des Wassers entstanden, brauchen Sie nicht zwangsläufig ein Kleberset für Unterwasser. Sie sollten aber jedenfalls darauf schauen, ob ein Unterwasser-Set auch für über dem Wasser geeignet ist. Meine Erfahrung zeigt, dass gewisse Sets nur für eine Unterwasser Behandlung möglich sind.

Dieses Pool Reparatur Set* kann zum Beispiel beides:

Die Verklebung außerhalb von Wasser funktioniert so: Unmittelbar nach dem Klebstoffauftrag die Teile sofort mit leichtem Anpressdruck zusammenfügen. Kontrollieren ob beide Teile miteinander in Kontakt bleiben, evtl. noch einmal andrücken bis ein ausreichender Anfangskontakt erreicht wird. Eine Beurteilung der Endfestigkeit und Beständigkeit kann erst nach einigen Tagen erfolgen.

Unter Wasser gehen Sie wie folgt vor: Flicken groß genug zuschneiden, den Kleber auftragen. Den Flicken zusammen klappen. Untertauchen, unter Wasser den Flicken aufklappen. Andrücken. Flicken von innen nach außen gut an reiben.

Wenn Sie ein Loch im Pool kleben, haben Sie einige Sets bei Amazon im Angebot. Sehen Sie sich ein paar davon auch hier an*. Den aktuellen Bestseller habe ich hier für Sie:

Bestseller Nr. 1
Intex Reparaturset Reparatur-Flicken (selbstklebend),...*
  • Reparatur Flicken
  • Einfach anzuwenden
  • Zum abdichten von Löchern