PH Wert im Pool zu hoch: Ursachen und Lösungen

PH Wert im Pool zu hoch
PH Wert im Pool zu hoch

Wenn der PH Wert im Pool zu hoch ist, ist das auf Dauer nicht gut.

Der PH Wert ist eigentlich DER wesentliche Indikator für eine gute Poolpflege. Er ist gleichsam das Fundament, das stabil sein muss, damit das Haus darüber nicht zusammenkracht. Egal ob Chloren, Algenbekämpfung oder Flockung. Alle Maßnahmen bedingen einen optimalen Wert. Heute möchte ich mich damit beschäftigen, was zu tun ist, wenn der PH Wert im Pool zu hoch ist (was bei mir zu Hause fast schon chronisch der Fall ist).

PH Wert im Pool einstellen

Der PH Wert sollt in einem Pool immer konstant sein und sich im Bereich von 7,0 bis höchstens 7,4 befinden.

Grundsätzlich gibt der PH Wert Aufschluss über den Zustand des Poolwassers und reicht von 0 (absolut sauer) bis 14 (absolut alkalisch). Mit Werten von 7,0 bis 7,4 befinden wir uns daher im neutralen bis leicht alkalischen Bereich.

Wenn Sie diesen Umstand beachten und den PH Wert im Pool immer so einstellen, haben Sie im Normalfall weder bei der Flockung, noch bei der Chlorung oder Algenbekämpfung ein Problem.

Den PH Wert im Pool messen

Messstreifen*

Messen können Sie den Wert mit eigenen Messgeräten oder – so wie ich das mache – mit Teststreifen für den Pool. Damit habe ich ganz gute Ergebnisse erzielt und messe neben dem PH Wert auch gleich den Chlorgehalt mit.

Sehen Sie sich hier gut rezensierte und meiner Ansicht nach brauchbare Messstreifen an: Bayrol Teststreifen*.

PH Wert im Pool zu hoch – was kann passieren?

Heute soll es ja in erster Linie darum gehen, was passieren kann, wenn der PH Wert im Pool zu hoch ist und was man dagegen tun kann.

Die Folgen eines Anstiegs des PH Wertes wären:

  • Abfallen der Wirkung der Wasserpflegeprodukte (Chlor, Algizid, etc.)
  • Das Algenwachstum wird begünstigt.
  • Die Reizung der Schleimhäute nimmt in der Regel zu
  • Es kann zu einer Grautrübung des Wassers kommen (Kalkausfällung)
  • Die Bildung von geruchsintensiven Chloraminen wird begünstigt
  • Beim Baden leidet der natürliche Fettschutzmantel der Haut

Der PH Wert wird auch in Ihrem Pool schwanken. Den größten Einflussfaktor hat die Witterung – ist es extrem heiß kann sich der PH Wert atypisch verändern. Auch nach Gewitter mit Regen ist es möglich, dass sich der PH Wert ändert.

Außerdem kommt es bei der Befüllung des Beckens auf die Basishärte des Wassers an, das einen PH Wert im Bereich von 6,5 bis 8,0 haben kann. Eine Faustregel besagt, dass weiches Wasser meist einen Wert unter 7,0 und hartes Wasser einen Wert über 7,0 aufweist.

Sie sollten diesen daher immer im Auge behalten. Ich messe das Poolwasser in der Hochsaison alle zwei Tage mit Teststreifen.

Was tun wenn PH Wert im Pool zu hoch ist?

PH Minus Granulat*

Wenn der PH Wert im Pool zu hoch ist, sollten Sie diesen senken (mehr auch hier: PH Wert im Pool senken) – und zwar bevor Sie weitere Pflegemaßnahmen durchführen. Diese brauchen nämlich einen optimalen Wert von 7,0 bis 7,4.

Es gibt dafür geeignete Mittel, auch PH-Minus oder PH-Senker genannt. Ich verwende zu Hause das PH-Minus von Steinbach*.

Die Anwendung ist denkbar einfach – auf der Packung ist üblicher Weise angegeben, wie viel von dem Mittel Sie brauchen, um den PH Wert um einen gewissen Wert zu senken.

Beispielhaft sei hier die Anwendung des oben stehenden PH-Senkers angeführt:

„Um einen zu hohen PH-Wert um 0,1 zu senken, fügen Sie 100 g (ca. 75 ml) pro 10 m³ dem Beckenwasser zu. Bei einem Becken in der Größe von 20 m³ und einem PH-Wert von 7,8 müssen Sie also etwa 1.200 g PH-Minus zuführen um auf einen idealen Wert von 7,2 zu kommen.“

Wenn ich daheim Granulat verwende, löse ich dieses in einem extra Eimer auf und gebe es dann über den Beckenrand verteilt bei. Dann lasse ich den Sandfilter auf zirkulieren laufen.

Nach 2 bis 3 Stunden erfolgt eine Kontrollmessung des PH Wertes und erst dann gehe ich wieder in den normalen Filterbetrieb über.

Sie sehen also, wenn der PH Wert im Pool zu hoch ist, kann man diesen relativ einfach und rasch wieder herunter bringen.

Pool PH Wert zu hoch – Algen?

Pool PH Wert zu hoch Algen

Auch Algen vermehren sich rasant, wenn der PH Wert im Pool zu hoch ist.

Ein zu hoher PH Wert begünstigt natürlich auch das Algenwachstum. Dies deshalb, da bei Zunahme des PH Wertes die Wirksamkeit des Chlors und der Algenverhütung stark nachlässt.

In Kombination mit dem Sonnenlicht können sich die Algen ausbreiten und stark vermehren. Das Poolwasser droht dann zu kippen und wir leicht grünlich. Ab diesem Zeitpunkt sollten Sie vermehrt Maßnahmen zur Algenbekämpfung setzen. Dazu können Sie auch hier mehr nachlesen: Algen im Pool entfernen.

Pool PH Wert zu hoch – trotzdem baden?

Hier kann ich nur aus meiner eigenen Erfahrung sprechen: Bei mir zu Hause steigt der PH Wert schon fast chronisch an und liegt oft knapp über 7,4, sodass ich ihn oft regulieren muss.

Geschadet hat mir und meinen Kindern ein Wert von über 7,4 beim Baden noch nicht. Allerdings muss man sagen, dass mit einem zu hohen PH Wert die Schleimhäute stärker gereizt werden, sodass hier Vorsicht geboten ist, wenn man empfindlich ist.

Außerdem ist alkalisches Wasser weniger gut verträglich für die Haut aber eine echte Gefährdung entsteht meines Wissens dadurch nicht. Ich bade trotzdem.

Einzig, wenn ich Poolpflegemaßnahmen setze (Algizid, PH-Minus, Stoßchlorung, etc.) gilt für ein paar Stunden zu Hause Poolverbot, weshalb ich das eher gegen abends und nicht unter Tags mache.

PH Wert im Pool zu hoch – Fazit

Wie Sie sehen, ist es wichtig, den PH Wert im Auge zu behalten. Er ist der Basiswert und Grundvoraussetzung, dass die Poolpflege gut funktioniert. Steigt der Wert, lassen Desinfektions- und Algenbekämpungsmaßnahmen stark nach.

Meiner Erfahrung nach, ist der Wert eher zu hoch als zu niedrig – es kommt dabei aber auch auf die Wasserhärte und die Witterung an. Meiner Ansicht nach ist es daher nie verkehrt, etwas PH Minus für Ihren Pool zu Hause zu haben.

Sehen Sie sich den aktuellen Bestseller bei Amazon an:

22% Preisreduktion Bestseller Nr. 1
BAYROL pH Minus Granulat / pH Senker - 6 kg*
  • Senkt schnell und effektiv einen zu hohen pH Wert im Pool
  • Einfache und saubere Dosierung durch beigefügten Messlöffel
  • Schnell lösliches Säuregranulat von hoher chemischer Reinheit

Letzte Aktualisierung am 30.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API