Poolarten: Unterschiedliche Formen & Aufstellungsvarianten

Poolarten

Erfahren Sie hier mehr über verschiedene Poolarten.

Wenn Sie sich einen Pool zum Aufstellen zulegen möchten, beachten Sie, dass es hier mehrer verschiedene Poolarten gibt. Ich habe hier einige diesbezüglich interessanten Artikel zusammen gefasst. Hier erfahren Sie übrigens mehr, wenn Sie sich verschiedenes Poolzubehör zulegen möchten.

Welche Poolarten gibt es?

Bei den Aufstellpools kennt man grundsätzlich zwei verschiedene Poolarten, nämlich eckige und runde Pools. Eine andere Form ist mir bisweilen nicht untergekommen.

Ist ausreichend Platz vorhanden, präferiere ich runde Becken. Diese Form hat den Vorteil, dass sich die Stahlrahmen selbst stabilisieren und halten und man auch runden schwimmen kann, vorausgesetzt, der Durchmesser ist ausreichend groß.

Eckige Becken haben zwar auch ihre Vorteile, wie zum Beispiel die optimale Platzausnutzung aufgrund der Rechteckform (bei Rundungen bleiben immer Zwickel über, mit denen man nicht viel anfangen kann).

Was kann bei einem Pool alles dabei sein?

Nun, eine weitere Möglichkeit, Pools zu unterscheiden liegt in der Art und Weise des Lieferumfanges. Es gibt viele unterschiedliche Angebote am Markt:

Neben Pools mit Sandfilteranlage und weiterem umfangreichem Zubehör, bekommen Sie auch reine Ersatzpools ohne jegliches Zubehör.

Außerdem gibt es zum Beispiel kleinere Becken für Kinder, die einen entsprechenden Sonnenschutz aufweisen und dergleichen.

Alle wichtigen Artikel dieser Webseite habe ich hier zusammengefasst: